Mein Leben mit ohne Noah. | Blogvorstellung

Dienstag, 14. Februar 2017

Hallo ihr Lieben,



herzlich Willkommen auf meinem neuen Blog, oder viel eher: 
Herzlich Willkommen in meinem neuen Tagebuch.

Seit Oktober 2013 sind mein Held und ich Sterneneltern von unserem geliebten Sohn Noah Finn. 
Da wir seitdem wenig darüber gesprochen haben und unsere Trauer über den Verlust herunter geschluckt haben, verlief die Verarbeitung bisher extrem schwierig. 
Im Juni 2016 startete ich den Instagram-Account stillborn_noah, der mir seitdem sehr bei der Trauerverarbeitung hilft. Auf Instagram lernte ich viele andere liebe Sterneneltern kennen, kann mich wunderbar austauschen, ihnen meine Gedanken und Ängste anvertrauen und mir schrecklich viel Liebe abholen. Mit der Zeit bin ich immer offener geworden und es tut mir unwahrscheinlich gut, über Noah, meinen Helden und meine Gedanken zu schreiben, allerdings ist Instagram nur semi praktisch bei enormem Gedankenfluss. Aus diesem Grund starte ich heute in ein neues kleines Abenteuer und hoffe, dass mir viele Sternenmamis folgen werden und mir hier ebenfalls schreiben. Vielen lieben Dank an alle meine Instagram-Mamis für all das Interesse, den Beistand, die Liebe.

"Wenn Du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es Dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können! Und wenn Du Dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben." - Antoine de Saint-Exupéry

Mein Leben mit ohne Noah - nicht in meinem Arm und trotzdem immer bei mir. ♥


Kommentare:

  1. das design von deinem blog ist unglaublich schön! ich liebe die farben, die bilder und die zitate :) ich freue mich sehr, dass du diesen blog gestartet hast und freue mich auf jeden neuen post <3

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.